Autorentag mit Marina Ocean

Persönliche Fragen

Muss es für dich immer ein Happy End geben oder nicht?
..Vor ein paar Monaten hätte ich diese Frage noch ganz klar mit >ja< beantwortet. Mittlerweile darf es durchaus auch mal dramatisch am Ende sein. Allerdings mag ich es selbst als Leser bei anderen Büchern nicht, wenn es kein Happy End gibt. Daher werde ich, weil meine Leser das vielleicht bei meinen Büchern inzwischen auch einfach erwarten, wohl erst einmal dabei bleiben.

Wer zählt zu deinen Lieblingsautoren?
.. Ganz klar: Lara Adrian, Angelina Conti, Maria O´Hara und Mel Hope

Würdest du manchmal gern auswandern? Wenn ja, wohin?
..Für ein paar Monate vielleicht, ja, weil ich gerne Reise. Aber endgültig eher nicht. Ich lebe gerne in Deutschland und wir haben hier ganz wundervolle Ecken!

Mit was bekommt man dich am besten vom Schreibtisch weg? 
..Wenn ich selbst über eine Rennstrecke fahren kann, Motorsport im Allgemeinen oder einem anderen Buch

Wie sieht für dich ein perfekter Urlaub aus?
..Zeit mit der Familie zu haben und Gegenden zu erkunden, in denen ich noch nicht war. Wenn ich dabei noch die Seele baumeln lassen und ein paar Fotos zur Erinnerung machen kann, ist das für mich perfekt.

In welcher Buchwelt würdest du gern leben?
..In einer Buchwelt, in der es Vampire gibt, beispielsweise die Midnight Breed Serie von Lara Adrian

Wenn du dich mit einem einzigen Wort beschreiben müsstest, welches wäre das?
..einfühlsam

 

Was isst du am aller liebsten?
..Rindersteak mit Kräuterbutter und viel Pfeffer!

 

Stell dir vor, dass du für eine unbestimmte Zeit an einen geheimen Ort müsstest. Welche 5 Sachen würdest du mitnehmen? 
..Kaffee, Laptop, Auto, Handy und am allerwichtigsten wäre meine Familie!

Was ist der nächste Wunsch, den du dir in nächster Zeit erfüllen möchtest?
..Eine Wohnung an der Nordsee

FRAGEN ZUM SCHREIBEN

Wo kommen dir die besten Ideen?
..Wenn ich das Internet nach Bildern durchstöbere

Welches ist dein persönliches Lieblingsbuch von deinen bisher veröffentlichten Büchern?
..Boys of Miami – Blake (Boys of Miami Reihe Teil 1)

Fließen in deine Geschichten persönliche Erfahrungen mit ein?
..Oh ja, sehr viele.

Was magst du an deinem Beruf als Autorin am meisten?
..Dass meine Protagonisten immer genau so handeln, wie ich das gerne hätte

Welches Wort schreibst du immer falsch, egal wie oft du es schon geschrieben hast?
..anderes

Sind deine Charaktere von Anfang an durchgeplant oder verändern sie sich noch während des Schreibens?
..Sie verändern sich beim Schreiben und entwickeln oft ein Eigenleben, das vorher so nicht geplant war. Dann muss ich jedes Mal den Plot wieder anpassen, weil ich mich dadurch nicht selten in eine Sackgasse manövriere…

Welches deiner Werke ist dein absolutes Herzbuch und wieso?
..Da gibt es ehrlich gesagt zwei Bücher mit denen ich Tabu-Themen aufgreife:
1. Silvergrey – Narben der Vergangenheit
In diesem Buch geht es um ein Verbrechen und ich beschreibe ansatzweise den Leidensweg einer Frau, die viel durchgemacht hat. Ich glaube, niemand, der das nicht erlebt hat, kann sich vorstellen, was so etwas für ein Opfer bedeutet und ich wollte damit sensibilisieren, dass diese Dinge immer noch passieren, mitten unter uns.
2. Unexpected – Ich bin, was Du brauchst…
Weil ich denke, dass darin Situationen vorkommen, mit denen sich doch einige Menschen so oder so ähnlichen identifizieren können, bzw. die in den besten Familien vorkommen. Es spricht nur niemand darüber…

Hast du bestimmte Rituale beim Schreiben einer Geschichte?
..Nein. Ich schreibe meist spät abends oder nachts, weil ich dann die Ruhe dazu finde und sitze dabei auch gerne auf der Couch, wirkliche Rituale gibt es aber bei mir dafür nicht.

Wie lange recherchierst du im Allgemeinen für deine Bücher?
..Das ist sehr unterschiedlich. Manchmal fließen viele Erfahrungen in meine Bücher ein, die ich selbst gemacht habe. Dann muss ich nicht großartig recherchieren. Wenn ich es jedoch tue, dann bin ich da sehr gründlich und kann auch schon mal mehrere Tage und Wochen damit zubringen.

An welchem Buch arbeitest du denn gerade? Darfst du uns schon etwas dazu sagen?
..Ehrlich gesagt arbeite ich gerade an 4 Büchern gleichzeitig und zwei Plots habe ich schon daneben liegen, die ich demnächst anfangen werde, sobald ich etwas Land sehe. Ein Buch, das dieses Jahr möglichst noch veröffentlicht werden soll ist Boys of Miami Teil 2. Vielleicht klappt das sogar noch vor Weihnachten ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen bei Herz im Buch!

Herz im Buch ist ein Bücherblog durch den wir unsere Leidenschaft

mit euch teilen

wollen.

 

Tragt ihr auch euer Herz im Buch? 

 

Wenn ihr Fragen oder Ideen habt, kontaktiert uns gerne:

 

herzimbuch@web.de