Rezension zu "Catching Beauty - du entkommst mir nicht" von J. S. Wonda

Catching Beauty - du gehörst mir von J. S. Wonda


Der Klappentext:

 

 Ich habe dich gehen lassen, aber das war ein Fehler.

 

Und aus diesem habe ich gelernt.

 

Ich werde für dich töten.

 

Ich werde dein Leid rächen.

 

Ich werde dich für immer beschützen.

 

Nur nicht vor mir.

 

Denn ich bin dein eigentlicher Feind.

 

Worauf wartest du noch?

 

Wäre es nicht langsam an der Zeit, diese leidigen Fesseln abzulegen?

Meine Meinung:

 

Mit Catching Beauty 1 konnte mich die Autorin J.S. Wonda voll und ganz fesseln..  und mit Band 2 hat sie mich in den Abgrund getrieben. Das mag hart klingen, aber mit diesem Buch hat die Autorin so viele verschiedene und widersprüchliche Gefühle in mir geweckt.. Trauer, Liebe, Leidenschaft, Verwirrung, Entzückung, Schock, Angst.. all diese Emotionen habe ich während des Lesens empfunden.. und noch so viele mehr. Ich liebe dieses Buch, ich liebe diese Reihe, ich liebe diese Geschichte. Ich könnte für mich nicht sagen, welcher Band mir besser gefällt, denn für mich gehören die beiden zusammen und beide sind grandios.

 

Wie wir es schon aus Band 1 kennen, werden die Kapitel nahezu abwechselnd von Crack und Amber beschrieben. Obwohl es jetzt nicht kontinuierlich wechselt, ich wollte damit nur sagen, dass man wieder eine ordentliche Dosis Crack bekommt! Ich liebe beide Sichten, wobei die von ihm natürlich noch düsterer und anziehender ist. Der Schreibstil ist natürlich wieder der Hammer, denn Jane hat zwar einen sehr rasanten Schreibstil, der jedoch alle wichtigen Gefühle genau auf den Punkt kriegt. Und sie schreibt so voller Spannung! Bis jetzt konnte ich noch keins ihrer Bücher aus der Hand legen – so auch hier nicht. Das Buch steckt voller unerwarteter Wendungen und überrascht einen als Leser immer wieder von neuem.

 

Zum Cover muss ich gar nicht viel sagen, außer, dass es ein absoluter Traum ist! Ich liebe es, wie die Farben und Formen miteinander harmonieren und ein perfektes Gesamtbild abgeben.

 

Wir treffen natürlich wieder auf unsere altbewährten Charaktere, die sich in diesem Band nochmal enorm weiterentwickeln. Vor allem Crack lernt man viel besser kennen und auch Amber ist zu einer viel stärkeren Persönlichkeit geworden. Ly ist und bleibt Ly und auch Wres bekommt so einige Glanzmomente im Buch ab. Crack bleibt zwar irgendwie mein Liebling, aber umso näher ich Wres kennenlerne… er hat halt auch echt etwas Sinnliches an sich! Lest selbst, dann wisst ihr, was ich meine.

 

 

Mein Fazit:

„Catching Beauty – Du entkommst mir nicht“ ist ein grandioser Folgeband, der dem ersten Teil in nichts nachsteht. Die Autorin überzeugt mit Raffinesse und ausgeklügelten Ideen, die einen als Leser nur mitreißen können. Ich habe eine richtige Sucht nach diesem Buch entwickelt und konnte es kaum aus der Hand legen. Mich hat J. S. Wonda mit diesem Buch gefangen genommen, deswegen gibt es von mir eine klare Leseempfehlung!

 

 

 5 Sternchen von 5 Sternchen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen bei Herz im Buch!

Herz im Buch ist ein Bücherblog durch den wir unsere Leidenschaft

mit euch teilen

wollen.

 

Tragt ihr auch euer Herz im Buch? 

 

Wenn ihr Fragen oder Ideen habt, kontaktiert uns gerne:

 

herzimbuch@web.de