Herz im Buch

Mach es dir gemütlich mit einem guten Buch, einem leckeren Getränk und etwas kleinem zu Knabbern!

Hallo ihr süßen Büchersüchtigen! Willkommen auf unserem Blog.

Hier möchten wir unsere Bücherleidenschaft mit euch teilen, deswegen erwarten euch einige Rezensionen,

aber auch Autorentage, Buchvorstellungen und weitere Aktionen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Stöbern.

Eure Susanne & Janine


Unsere neuesten Blogartikel

Rezension zu "I choose you, Sweetie" von Emma Smith

 Der Klappentext:

 

Mann ohne Herz trifft auf Frau fürs Herz.

 

Corey Winter bekommt alles, was er will. So lebt er in den Tag hinein. Der Footballstar hält von den Frauen, die er erobert, genauso viel wie von einer Zahnwurzelbehandlung: nämlich nichts.

 

Doch dann trifft er Gin. Sexy, clever und aufmüpfig. Er will sie und ist sich bewusst, dass er damit all seine Prinzipien über Bord wirft. Er geht aufs Ganze, und je mehr er von ihr erfährt, umso größer wird die Frage: Ist er gut genug für sie?

 

Gin weiß, was sie will, und vor allem, was sie nicht will.

 

Corey, Schürzenjäger und Nervensäge, will sie nicht. Daran ändert auch keine gemeinsame Nummer auf der Toilette etwas oder dieses sexy Lächeln, dass er ihr immer wieder schenkt, und auch nicht dieser tiefgründige Blick, den er immer dann aufsetzt, wenn er meint, dass es niemand sieht.

 

Denn Gin hat ein Geheimnis, das zu kostbar ist, um es leichtfertig für eine Affäre mit Corey aufs Spiel zu setzen.

 

Doch es kommt alles anderes: Was mit einem One-Night-Stand beginnt, endet in einer Liebesgeschichte, die vor allem Corey verändern wird. Ob er es will oder nicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension zu "Until You: Harmony" von Aurora Rose Reynolds

 Der Klappentext:

 

 

Harmony Mayson gehört nicht zu den Mädchen, die unnötige Risiken eingehen, doch als sie Harlen MacCabe begegnet, überlegt sie, eine Ausnahme zu machen. Je mehr Zeit sie mit dem leidenschaftlichen wilden Biker verbringt, desto stärker fühlt sie sich von ihm und der Freiheit angezogen, die er verspricht.

 

Harlen lebt nach seinen eigenen Bedingungen. Nachdem in jungen Jahren seine Eltern ermordet wurden, weiß er, wie kostbar das Leben ist und will so viel davon mitnehmen, wie er kann. Als er erfährt, dass Harmony in die Stadt zurückkehrt, sieht er seine Chance gekommen, sie für sich zu gewinnen. Doch die Zeit für traute Zweisamkeit wehrt nur kurz. Jemand hat sich geschworen, Rache zu nehmen, und wird nicht aufgeben, bis die alte Rechnung beglichen ist ...

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension zu „You go me on the cookie" von Dana Newman

 

Der Klappentext:

 

 

Die Eigenarten der deutschen Sprache sind für viele Menschen unergründlich – gerade wenn sie mit einer anderen Muttersprache aufgewachsen sind. Youtuberin Dana Newman ist Amerikanerin und versucht seit einigen Jahren mit Hingabe (und oft verzweifelt) der deutschen Sprache mächtig zu werden. Ihre charmanten und witzigen Videos wurden bereits über 40 Millionen Mal angeschaut. In diesem Buch schreibt sie über ihre Abenteuer im Land der drei Artikel, in dem wir Muttersprachler meist nicht bemerken, wie komisch, skurril, unlogisch, aber auch hinreißend Deutsch oft ist.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension zu "Josh Carter und der Meister des Labyrinths" von Markus Schütte

 Der Klappentext:

 

Nach der Trennung der Eltern, sind der 14-jährige Joshua und seine Mutter aus den USA nach Deutschland zurückgekehrt. Vom Einrichten entbunden, erkundet er mit dem Fahrrad die neue Nachbarschaft - als er dabei auf die Jungs PJ und Gordo trifft, ahnt er nicht, was ihm noch bevorsteht.

Er schließt sich den Beiden an, Freaky Trudie hinterherzuspionieren, der sie bis in das abgebrannte Nationalmuseum folgen. Dort finden sie das Mädchen mit einem alten Buch vor einem Standspiegel, irgendwas murmelnd.
Plötzlich wird sie in den Spiegel gezogen und als die Jungs ihr helfen wollen, werden alle vier von diesem verschluckt. Dort beginnt ein Spiel, das sie eigentlich nicht gewinnen können...

Werden die vier unfreiwilligen Freunde, zu einem Team zusammenwachsen? Und werden sie den Meister des Labyrinths besiegen können?

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension zu „My wildest Dream" von Sally Thomas

 Der Klappentext:

 

 

Aspen White, erfolgreiche Schriftstellerin und überzeugter Single, hasst die Menschen, vor allem die der Spezies Mann. Zurückgezogen lebt sie in einem kleinen Dorf in Montana und ist mehr als glücklich damit. Sie liebt das Alleinsein, doch das ändert sich schlagartig, als der brummelige John Gatlin in ihr Leben tritt. Der stets souverän wirkende Kerl wirbelt das Leben der leicht überdrehten Autorin ganz schön durcheinander. Doch als sie sich in ihn verliebt, stellt sie fest, dass John ganz und gar nicht so stark ist, wie sie dachte. Vor allem dann nicht, wenn es darum geht, Gefühle zuzulassen. Aspen stellt sich dem Kampf und wächst über sich selbst hinaus. Doch reicht das aus, um John aus seiner Vergangenheit zu befreien?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Autorentag mit Nica Stevens

Persönliche Fragen

mehr lesen 0 Kommentare


Willkommen bei Herz im Buch!

Herz im Buch ist ein Bücherblog durch den wir unsere Leidenschaft

mit euch teilen

wollen.

 

Tragt ihr auch euer Herz im Buch? 

 

Wenn ihr Fragen oder Ideen habt, kontaktiert uns gerne:

 

herzimbuch@web.de